Zum Start der neuen Koalition

Nach der Wahl vom 27. März hat sich die KWI-Fraktion im April und Mai neu formiert. Sie hat dann nach mehreren Gesprächen mit der CDU und der FW/FDP am 11. Mai eine sogenannte „bürgerliche Koalition“ für die nächsten 5 Jahre vereinbart.

Nach nur einer Wahlperiode in der Opposition ist jetzt die Mitarbeit in der regierenden Koalition für uns schon ein großer Erfolg. Wie bisher steht für die KWI das Wohl der Bürgerinnen und Bürgern in beiden Ortsteilen im Mittelpunkt der ehrenamtlichen Arbeit. Für einseitige Bevorzugungen und unausgewogene Absichten und Entscheidungen sind wir nach wie vor aber nicht zu haben.

An dieser Stelle gilt unser besonderer Dank dem langjährigen Mitglied im Gemeindevorstand Bernhard Leib, der zuletzt für uns in diesem Gremium mitarbeitete und nun in den Ruhestand ging.

Die jetzt vier KWI-Mitglieder haben in den Gemeindegremien folgende Funktionen: In der Gemeindevertretung Gernot Buseck, Fraktionsvorsitzender, Mitglied und 2. stellv. Vorsitzender im Haupt- und Finanzausschuss. Ute Will, stellv. Fraktionsvorsitzende, Mitglied und 1. stellv. Vorsitzende im Bauausschuss und Stellvertreterin für Bürgermeister Steinz bei der KIV Hessen. Willi Heß, Mitglied und 1. stellv. Vorsitzender im Sozialausschuss und Vertreter der Gemeinde bei den Mittelhessischen Wasserwerken. Neu im Gemeindevorstand ist für uns Wolfgang Oestreich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen